Der Spaß geht los!

In diesem Jahr startet der Rotary Club Wittstock das 1. Wittstocker Entenrennen.

Am 11. September 2021 veranstalten die Wittstocker Rotarier ein Stadtfest der besonderen Art: das „1. Wittstocker Entenrennen“ auf der Glinze. Die Schirmherrschaft über das Enten­rennen übernimmt der Wittstocker Bürgermeister Jörg Gehrmann. Der Erlös aus dem Losverkauf wird unter dem Motto „Kinder in Bewegung“ gespendet, Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Förderung von Schwimmunterricht für Kinder ab 6 Jahren.

Warum tun wir das?
Rotary ein sogenannter Serviceclub. Service bedeutet Dienst für die Gemeinschaft. Unsere Mitglieder engagieren sich für soziale und kulturelle Projekte. Finanziell und mit persönlichem Einsatz. Insbesondere für Wittstock und für unsere Region. Aber auch weit darüber hinaus. Der Erlös wird unter dem Motto „Kinder in Bewegung“ gespendet, Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Finanzierung von Schwimmkursen für Kinder ab 6 Jahren, denn pandemiebedingt ist der Schwimmunterricht fast völlig zum Erliegen gekommen. Die Rotarier wollen über das En­ten­rennen einen Beitrag dazu leisten, allen Kindern die Möglichkeit zu bieten, schnell und unter geschulter Begleitung das Schwimmen zu lernen. Organisiert werden die Schwimmkurse durch den Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: